Yummy Friday: eatDOORI

Namaste Ihr Lieben! Ja, Ihr habt richtig gehört. Für mich geht es nächste Woche ab nach Indien. Ich kann es kaum erwarten und werde fleißig berichten.

Höchste Zeit also mich zumindest kulinarisch schon einmal auf die bevorstehende Reise einzustimmen und endlich die Gelegenheit einmal beim hippen Inder im Bahnhofsviertel vorbeizuschauen.

Statt der übliche Kitsch und Plüsch erwartet uns im eatDOORI ein stylishes Interieur im angesagten Industrielook mit offener Küche und Neonleuchtschrift an den Wänden.

Indisches Streetfood wird hier zeitgemäß interpretiert. So gibt es neben klassischen Currys, belegte Naanwiches und fluffige Mini-Burger  mit Minz-Koriander-Chutney. Alles frisch und würzig aber deutlich dem europäischen Gaumen angepasst. Wir findens trotzdem lecker. Genau wie die hausgemachte Limonade und den Eistee, die neben Lassi und dem beliebten indische Kingfisher-Bier auf der Getränkekarte stehen.

eatDOORI, Kaiserstraße 55, FFM-Bahnhofsviertel, Mo-Fr 11.20-23 Uhr, Sa & So 13-23 Uhr, http://eatdoori.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s