Yummy Friday: Oriental Pasta

– oder: warmer Kirchererbsensalat mit Orrechiette. 

Ach, Ihr Süßen. Kaum ist Februar und die „Dieses-Mal-zieh-ichs-voll -durch“-Vorsätze sind schon längst  vergessen. Wobei, vergessen stimmt ja nicht. Ich weiß sie ja noch. Nur von einhalten kann keine Rede sein. Der Blog ist verwaist, das Fitnessstudio will mir aus Mitleid mein Geld zurücküberweisen und erst mein Plan mit dem Essen… Ja, ja von wegen Slow Carb, Low Carb, No Carb und Superfood – natürlich bio und verpackungsfrei. Stattdessen: Pizza, Pasta und Schokolade – die Klassiker.

Heute also ein neuer Versuch mit Kichererbsen und Brokkoli, den Nährstoffbomben mit reichlich Protein, Ballasstoffen und Vitaminen. Nur die Pasta darf nicht fehlen!

Ihr braucht:

  • 250g Orrechiette
  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1 kl. Brokkoli
  • 2 große Tomaten
  • 2 grüne türkische Paprika
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 Zweig frische Minze
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Zwiebel
  • Olivenöl
  • Tomatenmark
  • Gemüsebrühe
  • 1/2 Zitrone
  • Salz, Pfeffer
  • Kreuzkümmel & Chiliflocken

Und so geht’s:
Fein gehackten Knoblauch und Zwiebeln in reichlich Olivenöl anschwitzen, dann die klein gewürfelten Tomaten hinzugeben und mit etwas braunem Zucker kurz karamellisieren. Das Ganze wird mit einem Schluck Brühe abgelöscht und um den Brokkoli bereichern. 

Während das Gemüse köchelt, können die Kichererbsen gewaschen und abgetropft und das Nudelwasser aufgesetzt werden. Im Anschluss dürfen die Kichererbsen bei geringer Hitze mit in den Topf – gemeinsam mit 2EL Tomatenmark.

Jetzt ist Kräuter hacken und abschmecken angesagt. Dabei sorgen Petersilie, Minze, Chili, die scharfen Paprikaschoten und der Kreuzkümmel für Aromen aus 1001 Nacht. Salz, Pfeffer, Olivenöl und Zitronensaft tun ihr Übriges.

Den warmen Salat (perfekt aber auch kalt fürs Büro) jetzt nur noch mit den Nudeln vermengen und genießen. Frisch geriebener Parmesan oder Pecorina geben dabei noch einen Extra-Yummy-Kick.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s