Yummy Friday: Heart of (Veggie-)Hack

Ach Hackfleisch, würde ich ignorieren, dass du verfleischwolftes Tier bist, würde ich in dir baden. Zugegeben: Ich genieße dich in letzter Zeit mit zunehmend schlechtem Gewissen, zweifle daran, ob das wirklich noch so das Wahre ist, zwischen dir und mir. Doch ich bin nunmal ein Burger-Fan und ohne Hack, keine Burger.

Denkste!

Liebes Hack, was soll ich sagen: ich habe einen Neuen! Der ist viel günstiger als Du, tutti kompletti ohne Tier (vegan), gammelt nicht so schnell und ist auch noch gesünder. Dank der Bohnen-Buletten sind meine vegetarischen Burger kein halbgarer Ersatz fürs Original, sondern ab sofort meine bevorzugte Variante. Würzig, herzhaft und unbedingt auch für alle Non-Veggies probierpflichtig!

11030306_10155254157255702_1992576702_o

Das braucht ihr für die veganen Bohnen-Burger-Buletten:

1 Dose rote Kidney-Bohnen
1 rote Zwiebel
1/2 Bund glatte Petersilie
1 Zehe Knoblauch
2 TL Tomatenmark
2 TL Senf
Salz (wenn möglich Rauch-Salz)
Cheyenne-Pfeffer
1 EL Mehl
1 Spritzer Worcester- oder Soja-Sauce
etwas Paniermehl & pflanzliches Öl

Außerdem Belag nach Vorlieben. Auf meinem Exemplar: Avokado, gegrillte Paprika, Salat, Tomaten und BBQ-Sauce.

11029725_10155254158420702_1737624379_o

So wird’s gemacht:

Die Kidney-Bohnen in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abwaschen. Dann den halben Bund Petersilie von störrischen Stengeln befreien und kleinhacken. Die Zwiebel und die Knobi-Zehe in feine Würfel schneiden. Alles mit Mehl, Senf, Tomatenmark und den Gewürzen in eine Schüssel geben. Jetzt wird´s dreckig: Mit den Händen die Masse verkneten und dabei die Böhnchen aus ihren Hülsen quetschen. Kein Problem, wenn manche noch in der Haut stecken –  es sollte aber eine Art Teig enstehen. Den teig unterteilen, und wie beim echten Hack, Bällchen formen, platt drücken und kurz in Paniermehl wenden. Anschließend von beiden Seiten in Öl braten.

In der Zwischenzeit Hamburger-Brötchen (die aus dem Supermarkt sind auch vegan) im Ofen backen und den Belag vorbereiten. Größter Beweis, dass der Veggie-Burger auch Fleischessern mundet: Mein Freund fand’s „fast so lecker wie mit Frikadelle“!

11064577_10155254158920702_1185450095_o

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s