Inspiration: Butterfly Chair wanted

Ein klappbares Drahtgestell und ein Lederbezug mit zwei Hasenohren – das ist der Butterfly Chair. Der Design-Klassiker aus den 50ern erlebt gerade seine zweite Jugend, ist in Kombination mit Fell, Kakteen und Ikat-Muster ein echter Best-Ager.  Dank des luftigen Unterbaus wirkt der Schmetterlings-Stuhl nicht allzu massiv und nimmt nicht viel Platz weg. Eine super Ergänzung fürs Wohnzimmer, in dem sich bei uns manchmal zu viele Besucher aufs Sofa quetschen. Das einzige Problem: der Butterfly Chair ist teuer. Die erste Google-Shopping-Tour ließ meine Euphorie etwas schwinden. Aber sobald ich eine günstige Alternative gefunden habe, zieht der hier ein!

Fotos via Pinterest.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s